Cookies information
Badger Meter Europa wants to offer best services to their customers. Information on your visit of our website is therefore recorded in so-called cookies. With the visit on this website, you agree with the use of cookies. You can read detailed information upon the use of cookies on this website by clicking on more informationen. You can also refuse the use of cookies and adjust your browser configuration.

Liste des produits sélectionnés []

Login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

Wasser und Abwasser Durchflussmessung
Industrie de l´eau et des eaux usées //

Etudes de cas

Les stations de traitement de l'eau et des eaux usées ont pour mission délicate d'assurer un approvisionnement en eau potable de qualité élevée. Leurs processus opérationnels sont complexes et font appel à un vaste ensemble d'opérations de mesures du débit. Ces applications exigent une précision et une fiabilité maximales dans la mesure du débit, ainsi qu'une stabilité durable et un faible coût d'exploitation. Les solutions Badger Meter pour le traitement de l'eau sont à la hauteur de ces exigences et font partie de notre gamme complète de produits pour les services de l'eau.
Leader sur le marché des appareils de mesure et de contrôle de débit depuis 1905, Badger Meter reste un partenaire essentiel des services publics et privés et des municipalités pour soutenir leurs initiatives en matière de gestion de l'eau. Avec nos solutions de bout en bout allant des compteurs d'eau mécaniques et électroniques durables et précis, aux technologies éprouvées de relevés de compteurs et outils analytiques puissants, nous proposons des outils permettant aux collectivités de générer des revenus salutaires, de surveiller et de préserver leurs précieuses ressources et de servir leur clientèle finale.

Vous trouverez ci-après en anglais des études de cas, où nos produits sont utilisés dans la pratique.


Durchflussmessung in einem Fließgewässer
Durchflussmessung in einem Fließgewässer

Fließgewässer

Sind alle oberirdisch fließenden Oberflächengewässer des Binnenlandes mit ständig oder zeitweilig fließendem Wasser

  • Bäche
  • Flüsse
  • Ströme  

Das Management dieser fließenden Gewässer gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Hydrologie und betrifft:

  • Wassergewinnung
  • Wasserversorgung
  • Hochwasserschutz  

Die Durchflussmesstechnik muss dafür die erforderlichen Messdaten liefern. Dazu wurden spezielle Messgeräte entwickelt, die die spezifischen Anforderungen der Messstellen erfüllen müssen.

Mengen- und Durchflussmessung mit RCDL®
Mengen- und Durchflussmessung mit RCDL®

Aufgabe

Einfache, zuverlässige und preisgünstige Mengendurchflussmessung,  z.B. bei der Umkehrosmose in der

  • Wasseraufbereitung
  • Deionisierte Wasserverarbeitung/Vollentsalztes Wasser
  • Dosierung von Additiven
  • Mengenmessung in Labors
  • Trinkwasser
  • Getränke
  • Flüssige Nahrungsmittel
  • Treibstoffe/Kohlenwasserstoffe

Lösung

Die RCDL® Baureihe ist die optimale Messlösung. Durch einfachen Wechsel der Aufsatzgeräte ist eine Anpassung an die Messaufgabe ohne Betriebsunterbrechung möglich.

Messung eines Fließabschnittes
Messung eines Fließabschnittes

Lässt sich in einem Fließabschnitt (Gewässer oder Kanal) ein kontinuierliches Durchflussmessverfahren nicht über eine Abflusskurve Q = f(h) oder Q = f(v) durchführen, bietet sich ein Ultraschallmessverfahren an. Die kompakte Elektronik moderner Ultraschalldurchflussmesssysteme ermittelt die integrierte Fließgeschwindigkeit über Einzelflächen durch Einsatz von mehreren Messebenen. Querströmungen können über gekreuzte Messpfade durch Mittelung in den einzelnen Messstrecken kompensiert werden.

Ultraschallmessungen mit einer Einpfadanlage erfassen bei richtiger Justierung eine mittlere Fließgeschwindigkeit vm über den Messpfad, die aber nicht der mittleren Fließgeschwindigkeit über dem Fließquerschnitt entspricht.