Hinweis zu Cookies
Badger Meter Europa GmbH möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf mehr Informationen. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Anfrageliste []

Anmelden

Sofern Sie über einen Zugang verfügen, erhalten Sie über einen Login zusätzliche Informationen.

Btu-Zähler Typ Dynasonics® UHC 100

Wärmemengenzähler / Ultraschalldurchflussmessgerät

Wärmemengenzähler UHC100 / Energy meter UHC100
  • DN 15 - DN 100
  • MID Zulassung, EN1434, 2014/32/EC
  • W-Mbus, M-Bus, Modbus, BacNet®, LaRa, etc.
Medium:
Wasser
max. Durchfluss:
von 0.1 bis 1000 l/min
Temperatur:
von 0 bis 130 °C
Branche:
Wasser- und Abwasserindustrie, Gebäudetechnik
Btu-Zähler Typ Dynasonics® UHC 100
Btu-Zähler Typ Dynasonics® UHC 100

Allgemeine Informationen

Der BTU Zähler Dynasonics® UHC 100 wurde zur Messung von Heiz- und Kühlenergie entwickelt. Es kann mit Heiz- / Kühlmedien (Wasser- oder Glykollösungen) in zentral beheizten oder gekühlten Räumen wie Wohnhäusern oder Gebäuden verwendet werden.




Messprinzip

Wärmemengenzähler


Wärmemengenzähler

Die Wärmemengenzähler nutzen das hochgenaue Ultraschall-Laufzeitdifferenzverfahren. Dazu werden zwei Ultraschallsensoren von außen auf die Rohrleitung montiert und mit der Auswerteelektronik verbunden. Die Ultraschallsensoren arbeiten wechselseitig als Sender und Empfänger und senden sich Ultraschallsignale zu, wobei jeweils die Signallaufzeiten des Hin- und Rücksignals (t1, t2) gemessen werden.  

Die Elektronik misst die Laufzeitdifferenz der mit und gegen die Strömungsrichtung laufenden Ultraschallsignale t1 und t2. Diese Signale werden durch die Mediumsströmung beschleunigt bzw. gebremst. Die dadurch entstehende Differenz in den beiden Signallaufzeiten ist proportional zur Fließgeschwindigkeit und wird zusammen mit der Rohrleitungsgeometrie zur präzisen Berechnung des Durchflusses verwendet.


Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Ihr Ansprechpartner berät Sie gerne.

Wählen Sie Ihr Land


Postleitzahl


Es können keine Ansprechpartner zu dem Produkt gefunden werden!<br/>Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe.